Vegan/Vegetarisch Grillen leicht gemacht

Endlich! Der Sommer ist da und mit ihm auch die langersehnte Grillsaison. Doch muss es wirklich zum Grillen immer Fleisch sein? Ich sage „Nein!“ und zeige euch heute einige Rezepte, Produkte und Möglichkeiten für vegan und vegetarische Alternativen beim Grillen. Solltet ihr also mal wieder gefragt werden, was man als Veganer/Vegetarier bei einer Grillparty überhaupt essen kann, leitet demjenigen gerne diesen Beitrag weiter. Er wir euch bestimmt nicht ein zweites Mal fragen. 😉

Das Equipment

Bevor ihr loslegen könnt, solltet ihr zwei Dinge parat haben: eine Grillpfanne (so kommen eure Köstlichkeiten nicht mit dem Fleisch eurer Mitgriller in Berührung) und – klar – Grillspieße.

Ihr könnt Holzspieße nehmen oder der Nachhaltigkeit zur Liebe aus Edelstahl. Diese lassen sich super easy in der Spülmaschine reinigen, daher sind sie hygienisch und über Jahre verwendbar.

Fleischlose Alternativen

In der Regel greife ich nicht zu Fleischersatzprodukten, weil sie oftmals schwierig von der Konsistenz als auch vom Geschmack her sind. Ganz anders ist das allerdings bei Garden Gourmet. Bereits im letzten Jahr (den Artikel findet ihr hier), habe ich euch die Produkte bzw. die Garden Gourmet Falafel-Bällchen vorgestellt, mit denen ich nach wie vor noch gerne viele kreative Rezepte probiere.

Nun habe ich aber etwas Neues entdeckt: der vegane Garden Gourmet Incredible Burger. Die Burger-Patties bestehen aus Soja- und Weizeneiweiß und die Konsistenz überraschend weich – ähnlich wie bei einem rohen Hackfleisch Bratling. Und auch der Geschmack überzeugt, denn die Paddys schmecken richtig lecker. Und sogar beim Braten färbt sich das rötliche Patty gleichmäßig braun und verströmt dabei vertraute Röstaromen. Ganz wie ein echter Beef-Burger. Ein veganes Produkt wie gemacht für Flexitarier wie mich, die zwar weniger Fleisch essen, aber nicht auf den vollen Geschmack verzichten wollen.

Ihr merkt, ich bin super begeistert von dem Produkt, gerade weil es durch seine bloße Existenz auch dazu beiträgt, dass Verbrauchern bewusst wird, dass es nicht immer Fleisch sein muss, um leckere Gerichte zu kredenzen.

Die besten Rezepte für fleischloses Grillen

Greatest Guacamole

2 Avocado
2 Knoblauchzehen
150 Gramm Sojajoghurt
etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Entkernt die Avocado und gebt das Fruchtfleisch in einen Mixer. Als nächstes schält ihr zwei Knoblauchzehen, gebt diese zusammen mit Sojajoghurt ebenfalls in den Mixer und zerkleinert alles zu einer homogenen Masse. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken – fertig.

Mango-Curry-Dip

1 Mango
2 Stiele Estragon
100 g Frischkäse
1 EL Olivenöl
1/2 TL Currypulver
Salz, Pfeffer

Schält die Mango, schneidet das Fruchtfleisch in groben Stücken vom Stein und gebt dieses anschließend in einen Mixer. Zupft die Estragonblättchen von den Stielen, schneidet diese grob und gebt sie ebenfalls mit dem Frischkäse, dem Öl, Curry, Salz und Pfeffer in den Mixer. Mixt alles gut durch bis ihr eine feine cremige Masse erhaltet – fertig.

Simple but Incredible Burger

4 Vollkorn-Burger-Brötchen
2 Garden Gourmet Incredible Burger Patties
etwas Guacamole (Rezept siehe oben)
300 g Grillpaprika
1/2 rote Zwiebel
50 g Salzgurken
1/2 Kopfsalat
1/2 Chili

Röstet die Vollkorn-Burger-Brötchen entweder in einem Toaster oder in einer beschichteten Pfanne kurz an und gebt die Garden Gourmet Incredible Burger Patties derweil auf den Grill. Ebenso wie auch die in Streifen geschnittene Paprika. Sobald die Brötchen, die Burger Patties und das Grillgemüse fertig sind, könnt ihr die Burger „bauen“. Streicht hierfür beide Burger-Brötchen mit etwas Guacamole ein und gebt darauf nun eines der Garden Gourmet Incredible Burger Patties, sowie das Grillgemüse, die in Scheiben geschnittene Zwiebel und Chili-Schote, als auch ein paar Blätter Kopfsalat und ein, zwei Scheiben der Salzgurke – fertig.

Ihr wollt noch mehr leckere vegan/vegetarische Rezepte für euren nächsten Grillabend? Dann schaut hier mal vorbei. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere